joomla templates top joomla templates template joomla

Gegenwart 2006 - heute

2010-07-15 Gleisbauer schwitzen beim Schweißen

Geschrieben von Hartmut Rieck am .

Gleisbauer schwitzen beim Schweißen

Im Pausenhof der Sperberschule verlegten Bahn-Arbeiter Schienen
 Gleisbauer schwitzen beim Schweißen
Foto: Michael Matejka
Bitte Bild anklicken!
Foto: Michael Matejka
Bitte Bild anklicken!

NÜRNBERG - Berufsorientierung an der Sperberschule: Rund 100 Jugendliche haben die Möglichkeit gehabt, die Berufe Gleisbauer und Industrie–Elektriker hautnah zu erleben. Die Bahn hat Gleise auf dem Pausenhof verlegt.

»Es ist schwierig, die Schüler ans Gleis zu bekommen - deshalb bringen wir das Gleis zu den Schülern«, erklärt Johann Steinlein, Personalleiter der DB Netz AG. Und das zur Freude der Schüler. »Anfangs haben wir nur beobachtet und auf kleine Anweisungen gewartet. Aber später durften wir richtig mithelfen und schon die 80 Kilogramm schweren Holzschwellen mit Hilfe von Klemmzangen platzieren«, erzählt der Achtklässler Giovanni Grösch stolz.

Funken sprühen

Die Schüler durften selbst Hand anlegen und haben innerhalb einer Woche 18 Meter Gleis auf dem Schulgelände verlegt. Es sprühten Funken, denn die angelieferten Gleisstücke wurden zusammen mit den DB-Azubis verlascht und von den Metallarbeitern der Bahn verschweißt. Das sei mit das Schönste gewesen,verrät Giovanni, der sich nun vorstellen könnte, diesen Ausbildungsberuf zu wählen, da er sehr abwechslungsreich und interessant sei. Auf diesen Aha-Effekt haben die Veranstalter gesetzt. Die Popularität dieser Berufe soll gesteigert und das Interesse für oft unbekannte Ausbildungen geweckt werden. Die Jugendlichen sollen schon heute ihre Weichen für morgen stellen. 


Eingefahrenes Gleis

Bürgermeister Klemens Gsell sagt: »Ich bin gekommen, weil es ein außergewöhnliches Projekt ist und die eingefahrenen Gleise verlässt.« Als kleine Erinnerung an diesen Tag bekommt Bürgermeister Gsell eine Lok und der Schulleiter Thomas Reichert den Bausatz für eine solche, bei dem von den Schrauben bis zum Gehäuse alles von den DB-Azubis selbst gefertigt wurde. Als kleines Highlight wurde dann noch ein Original-Lichtsignal vom DB-Bereich Leit- und Sicherungstechnik an das fertige Gleis im Schulhof angeschlossen. Johann Steinlein: »Alle Schüler, die bei uns ausgebildet werden, übernehmen wir.«

Laura Grun © NÜRNBERGER NACHRICHTEN

 

Die Sperberschule ist zertifizierter Projektpartner der Musikpädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Copyright © 2021 Sperberschule Nürnberg (Grund- und Mittelschule). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.