joomla templates top joomla templates template joomla
Schuljahr 2022/23 - Lehrerinnen und Lehrer 2022-2023
Anzahl an Bildern in der Kategorie: 2
Kategorie ansehen: 295x
Schuljahr 2021/22 - Mit der Klasse 4b im Kinder- und Jugendhaus Cube

Im Rahmen einer neuen Kooperation zwischen der Jugendsozialarbeit der Sperber Grundschule (JaS) und dem Kinder- und Jugendhaus Cube des Jugendamtes der Stadt Nürnberg besuchte Frau Regler und Ihre Klasse 4b zusammen mit Herrn Lauterbach von JaS die Einrichtung für einen Vormittag, um an den Tanzworkshop „Afrikanischer Tanz und Yoga“ des Afrikuco Institut teilzunehmen.

Nach der Begrüßung durch einen Mitarbeiter des Hauses und einer interessanten und ausführlichen Führung durch das Gebäude, das an der Endhaltestelle der Strassenbahnlinie 5, Haltestelle „Worzeldorfer Strasse“ liegt , hatten die Schülerinnen und Schüler erst mal ausreichend Gelegenheit, die Spiele und das Haus kennenzulernen. Am Kicker, am Billiardtisch, an der Kletterwand, im Garten und in der Bastelwerkstatt gab es viel zu entdecken und auszuprobieren.

Im anschließenden Workshop erstellten die Teilnehmer zunächst ein Mandala zum Thema „natürliche und unnatürliche Materialien“ und erlernten Elemente aus dem Bereich Yoga und Afrikanischer Tanz in einigen Übungen. Ziel des Workshops war, das Bewusstsein für die Natur und für den eigenen Körper zu stärken, Befindlichkeiten wahrzunehmen und Anspannungen entgegen zu wirken.

Bei der Verabschiedung nach der Veranstaltung wurden alle Kinder eingeladen, an den Nachmittagen Montag bis Freitag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr das Haus zu besuchen, dort ihre Hausaufgaben zu erledigen, zu spielen und neue Freunde kennenzulernen-oder sich für den Töpferkurs oder die Buchwerkstatt im Rahmen des dort stattfindenen Ferienprogrammes zu interessieren.

Gegen Mittag ging es dann im Rahmen einer kurzen Fahrt mit der Linie 5 zurück zur Frankenstrasse und zurück zur Schule.

Da Alle von dem gemeinsamen Vormittag sehr angetan waren, soll die Kooperation mit dem Cube in Zukunft ausgebaut und verstärkt werden.

Gisela Regler

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 18
Kategorie ansehen: 1023x
Schuljahr 2021/22 - SMV organisiert Nachhaltigkeitswochen
  1. Wir trennen den Müll richtig (07.03.-11.03.)
  2. Keine Plastikverpackung beim Pausenbrot und bei den Getränken (14.03.-18.03.)
  3. Wir spenden für einen guten Zweck (21.03.-25.03)
  4. Energiedetektive (28.03.-01.04)
  5. Aufgabe für den Matheunterricht - Wasser sparen (04.04.-8.04)

Ablauf:

Jede Woche hatte die Sperberschule ein neues Ziel. Jeweils am Freitag in der 1. Pause konnten die Ergebnisse beim SMV-Stand abgegeben werden. Zusätzlich wurde auf Teams ein Ordner "Nachhaltigkeitswochen" mit allen Klassensprechern erstellt. Die Klassensprecher mussten täglich dokumentieren, ob die Energiespartipps eingehalten worden sind (und auf Teams stellen). Die Klassen, die sich täglich mit dem Thema beschäftigten und tolle Ergebnisse einreichten, bekamen am Freitag in der 1. Pause einen warmen Tee oder Kakao kostenlos. Tassen mussten mitgebracht werden.  

Für einen guten Zweck sollte auch gespendet werden. Schüler konnten alte Spielsachen, Bücher oder andere Gegenstände, die sie nicht mehr brauchten, bei der SMV abgeben. Am 1.04. 2022 wurden die mitgebrachten Sachen verkauft (auch für die Grundschüler). Alle Einnahmen werden gespendet. 

Die Ergebnisse der Schüler/innenwurden immer am Freitag an die Stellwände der SMV aufgehängt.

Text und Fotos: Stephanie Hoffmann-Ullrich

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 29
Kategorie ansehen: 2147x
Schuljahr 2021/22 - Frieden ist Klasse
Das Thema 'Frieden ist Klasse', das als Projekt vom KUF und der Stadt Nürnberg ausgeschrieben war, machte uns die Klasse 2e und als Partnerklasse die 4a
( noch bevor der traurige aktuelle Anlass gegeben war) neugierig. 
 
Dieses Projekt soll Kinder aktiv und partizipativ an das Thema Frieden heranführen.   
So fingen wir an uns viele Gedanken zu machen, was Frieden eigentlich für uns bedeutet und was wir selbst dazu beitragen können. Dazu malen wir, hörten Geschichten, schrieben unsere Gedanken auf, machten Übungen und Spiele und hängten einen großen Banner im Pausenhof auf. 
Nach den Osterferien wird die Künstlerin Patrizia Arrigo - Daumenlang mit uns zusammenarbeiten und wir werden für alle sichtbar machen, dass Frieden in der Welt ein wichtiges Thema für uns alle ist. 
 
Klassen 2e und 4a

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 12
Kategorie ansehen: 953x
Schuljahr 2021/22 - Unser Ausflug zur Umweltstation

Nach den Ferien besuchten alle dritten Klassen die Energie- und Umweltstation am Wöhrder See.

Am Montag, den 7.03.2022 waren wir (die Klasse 3d) bei der Umweltstation. Unser Thema war: Die Wasservögel. Als Erstes fuhren wir mit der U-Bahn, dann mit dem Bus.

An der Umweltstation begrüßten uns schon Milan und Lena.

Zu Beginn spielten wir 1,2 oder 3 (Quizspiel). Wir lernten die natürlichen Stromgeräte kennen (auf dem Dach). Danach erfuhren wir vieles über Strom und Stromverbrauch.

Außerdem machten wir mit Ferngläsern ein Spiel und ein Puzzle mit Wasservögeln.

Aber am spannendsten war das Beobachten der Wasservögel mit dem Fernglas. Am häufigsten sahen wir den Höckerschwan und die Lachmöwe.

Am Ende haben wir alle den Fernglas– Führerschein bestanden und sind zurück in die Schule gefahren.  Das war der beste Ausflug mit unserer Klasse!

Von: Simay und Ariadni, Klasse 3d

 

Anzahl an Bildern in der Kategorie: 21
Kategorie ansehen: 1862x
 
Powered by Phoca Gallery

Die Sperberschule ist zertifizierter Projektpartner der Musikpädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Copyright © 2022 Sperberschule Nürnberg (Grund- und Mittelschule). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.